Berufswelten live erleben

Die Firmen hatten ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, um ihre Ausbildungen im Betrieb zu präsentieren.

Schüler sowie ihre Eltern haben die Chance genutzt und verschiedene kaufmännische und technische Berufe in den Betrieben direkt kennengelernt und sich bei Auszubildenden sowie Ausbildern unmittelbar informiert. Sie erlebten Ausbildung hinter den normalerweise für sie verschlossenen Türen.

Die hochschule21 bot zwei Schnuppervorlesungen an und stellte ihre dualen Studiengänge sowie auch ihre Ausbildungen vor. Im Foyer der Hochschule gab die Agentur für Arbeit Hilfen zur Orientierung in der Ausbildungswelt und Frau Dr. Frank von der Dr. Ing. G. Frank AG Institut für Kompetenzdiagnostik bot einen schriftlichen Test mit sofortiger Auswertung zur Berufsorientierung an.

Berufsorientierung in neuem Format
Die 1. Buxtehuder Nacht der Ausbildung war nach Meinung aller Beteiligten ein voller Erfolg! An diesem Abend wurde das Motto "Ausbildung live entdecken" mit Leben erfüllt. Die 1. Buxtehuder Nacht der Ausbildung ist ein neuer Stein auf dem Weg der Berufsorientierung und hat manchem Klarheit auf der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsberuf gebracht. Auf jeden Fall war sie eine geeignete Plattform zum Knüpfen von Kontakten für beide Seiten. Die beteiligten Unternehmen haben in Zeiten des demographischen Wandels und den damit verbundenen neuen Herausforderungen auf der Suche nach geeigneten Nachwuchskräften eine innovative Form der Werbung für sich gefunden.

Plakat - 1. Buxtehuder Nacht der Ausbildung